Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Wettbewerb des Umweltministeriums Baden-Württemberg:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch in diesem Jahr lädt das Umweltministerium Baden-Württemberg wieder zum Wettbewerb um den "Umweltpreis für Unternehmen" ein. Der Wettbewerb richtet sich an Betriebe und Selbstständige aus den Bereichen Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Jury, in der die Wirtschaft, die Umwelt- und Naturschutzverbände sowie wissenschaftliche Institute und zwei Ministerien vertreten sind. Frau Umweltministerin Gönner ist Vorsitzende der Jury.

Die Ausschreibung für den Wettbewerb 2006 endet am 31. März diesen Jahres.

Die Preisverleihung wird Ende 2006 - im Rahmen einer Festveranstaltung - durch die Umweltministerin persönlich vorgenommen. Sowohl die Preisverleihung als auch die ausgezeichneten Betriebe genießen eine hohe Aufmerksamkeit in den baden-württembergischen Medien. Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 50.00 Euro dotiert, das sich die Preisträger teilen. Das Preisgeld muss für betriebliche Umweltschutzmaßnahmen eingesetzt werden.

Die Zielsetzung des Umweltpreises ist die Würdigung von ökologisch herausragenden und besonders qualifizierten Leistungen eines Unternehmens im Bereich des betrieblichen Umweltschutzes und der umweltorientierten Unternehmensführung.

Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen zum Wettbewerb sind im Internet unter www.umweltpreis.baden-wuerttemberg.de verfügbar.

Ich bin guter Dinge, dass die Beteiligung von Gewerbetreibenden unserer Gemeinde am Wettbewerb "Umweltpreis für Unternehmen" aussichtsreich wäre.

Ihr

Armin Klausmann, Bürgermeister