Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

So konnten bei der Weidebegehung mit Bürgermeister Jochen Paleit zusammen mit dem Landschaftserhaltungsverband (LEV) Ortenaukreis bedrohte Vogelarten wie der Gartenrotschwanz und der Neuntöter präsentiert werden, die durch die Beweidung der Rinder und Pferde neue Lebensräume im Taubergießen finden. Bürgermeister Paleit hatte die Bürgerinnen und Bürger von Kappel-Grafenhausen vergangene Woche zu einer Begehung der Wilden Wald-Weiden Taubergießen eingeladen (unser Bild).