Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Die Rückmeldefrist für unser diesjähriges Ferienprogramm wurde nochmals verlängert.

Damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt, suchen wir Sie als Anbieter von Aktionen im Rahmen des Sommerferienprogramms. Egal ob für Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Vereine, Gewerbebetreibende sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich an der diesjährigen Programmgestaltung zu beteiligen, so dass wir auch in diesem Jahr mit einer Vielzahl attraktiver Angebote für Groß und Klein in die Sommerferien starten können.

Da das Ferienprogramm in diesem Jahr früher erscheinen soll, bitten wir, Programmvorschläge und Programmangebote bis spätestens 16. März 2018 einzureichen.

Gerne erhalten Sie von uns eine Liste mit möglichen Programmvorschlägen.

Für Ihre Programmvorschläge benötigen wir unbedingt folgende Angaben:

    Überschrift
    Beschreibung des Programmpunktes
    Datum und Uhrzeit (von – bis) der Veranstaltung
    Veranstalter / Ansprechpartner (bitte mit Telefon, ggf. E-Mail)
    Treffpunkt
    Altersgruppe
    Teilnehmerzahl
    Verpflegung
    Mitzubringen
    Kosten
    Anmeldeschluss
    Anmeldung bei (Name, Adresse, Telefon, ggf. E-Mail)

Bitte beachten Sie, dass auf Wunsch der Veranstalter die Anmeldungen für die Aktionen ab diesem Jahr direkt beim Veranstalter eingehen sollen.

Programmvorschläge bitte schriftlich an das Bürgerbüro Grafenhausen Frau Jasmin Lehmann, Kirchstr. 43, 77966 Kappel-Grafenhausen oder per E-Mail an jasmin.lehmann@kappel-grafenhausen.de. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Einen Anmeldebogen von Ferienaktionen erhalten sie auf unserer Homepage www.kappel-grafenhausen.de sowie in den Bürgerbüros unserer beiden Rathäuser.

Für Sie als Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass in der Zeit vom 28. Juli bis 5. August das KJG-Zeltlager stattfindet. Die Schulferienbetreuung findet in der Zeit vom 27. August bis 7. September statt.

Auf Ihre Kreativität und Ihren Ideenreichtum freuen wir uns!

Ihre Gemeindeverwaltung