Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Die Werkrealschule Rust/Kappel-Grafenhausen wird seit dem Schuljahr 2016/2017 als Gemeinschaftsschule geführt. Mit dieser Schulform steht ein erweitertes Bildungsangebot für die gesamte Region der südlichen Ortenau, vor allem aber auch der Region des Nördlichen Breisgaus, zur Verfügung. Berücksichtigt werden alle Bildungsstandards – Gymnasium, Realschule, Werkrealschule und Förderschule.

Die Gemeinschaftsschule Rust/Kappel-Grafenhausen ist eine Ganztagesschule mit einem rhythmisierten Schulalltag, in welchem sich Lernphasen und Aktivitäten sinnvoll abwechseln. Das Angebot an AGs ist umfangreich und wird zum Teil mit externen Partnern umgesetzt.

Umweltbildung ist ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts. Dieses wird in Kooperation mit dem Naturzentrum Rheinauen umgesetzt. Dort werden die Schülerinnen und Schüler an einem Tag in der Woche unterrichtet. Darüber hinaus existieren zahlreiche weitere schulische Partnerschaften, von denen die Schülerinnen und Schüler in Ihrem Schulalltag profitieren.

Die Klassen 5 und 6 werden am Schulstandort Grafenhausen unterrichtet. Ab Klasse 7 wird nach Rust gewechselt, wo die Kinder bis zur Klasse 10 unterrichtet werden.

Einladung zum Tag der offenen Tür

Sie möchten sich gern über die Gemeinschaftsschule Rust/Kappel-Grafenhausen als weiterführende Schule informieren?

Die Schule öffnet ihre Türen für Familien am Samstag, 20. Januar 2018, von 10 – 13 Uhr.

Ort: Ferdinand-Ruska-Schule, Schulstr. 5, 77966 Grafenhausen.

Details zu den schulischen Angeboten finden Sie online unter: http://www.schule-rust-grafenhausen.de