Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Foto: Rudi Rest

Auch für die Freiwilligen Feuerwehren von Kappel-Grafenhausen und Rust sorgten der anhaltende Regen und das Tauwetter in den vergangenen Tagen für Einsätze im Taubergießen. Neben der Schließung von Zufahrtswegen in das Naturschutzgebiet mussten auch Dammkontrollen durchgeführt werden. Die Regel- sowie die Ein- und Auslassbauwerke wurden regelmäßig kontrolliert. Angeschwommenes Treibholz musste an einigen Brücken entfernt werden, um eine Anstauung des Wassers zu vermeiden.