Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Staatssekretär Dr. Andre Baumann auf Sommertour
Auf seiner Sommertour durchs Ländle machte der neue Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Dr. Andre Baumann, Halt beim Naturschutzzentrum Taubergießen. Der Vorsitzende des NABU-Bezirksverbandes Südbaden, Dr. Martin Neub, begrüßte den jetzigen Staatssekretär und früheren baden-württembergischen NABU-Landesvorsitzenden im ehemaligen Zollgebäude am Rheinübergang Kappel/Rhinau. Unter den Gästen waren neben Kappel-Grafenhausens Bürgermeister Jochen Paleit unter anderem auch dessen Amtskollegen aus Rust, Kai-Achim Klare, und Rheinhausen, Dr. Jürgen Louis, sowie die stellvertretende Bürgermeisterin aus Rhinau, Marianne Horny-Gonier. Bürgermeister Paleit erläuterte dem Gast aus Stuttgart neben der bereits geleisteten Arbeit die Zukunftsvisionen für das Naturschutzgebiet Taubergießen. Auch die gute grenzüberschreitende Zusammenarbeit durch die Kooperation mit der Ligue pour la Protection des Oiseaux (LPO) Alsace – dem Verein zum Schutz der Vögel – beim Betrieb des Naturschutzzentrums wurde hervorgehoben. Selbstverständlich stand auch ein gemeinsamer Spaziergang (unser Bild) auf dem Programm.