Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Eine Führung zu den „Wilden Weiden“ bietet die Naturschutzstation Taubergießen am Dienstag, dem 19. Juli 2016, von 15:00 bis 18:00 Uhr an. Treffpunkt für den Rundgang über die Weide mit Philippe Fahrner und Alain Willer ist die Schollenhütte.

Die Kosten betragen 3 Euro für Erwachsene, NABU- und LPO-Mitglieder bezahlen 2 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Da die maximale Teilnehmerzahl 20 Personen beträgt, bitten wir um Anmeldung unter der E-Mail-Adresse gabi.weber-jenisch@nabu-bw.de oder der Telefonnummer (0 78 22) 44 02 41. Bitte beachten Sie: Die telefonische Anmeldung erfolgt über einen Anrufbeantworter. Eine Bestätigung der Anmeldung oder das Beantworten von Fragen ist leider nicht möglich.