Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Wir freuen uns, Ihnen auch 2016 wieder ein vielfältiges Programm bei der nunmehr 7. Auflage der Riedwoche in unserer Freizeitregion Ried bieten zu können.

Vom 30. Juli bis 14. August erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Zahlreiche Privatpersonen, Vereine und Gewerbetreibende präsentieren sich und die besondere Vielfalt unserer Region durch eine Fülle an tollen Angeboten. Die Palette reicht von Rad- und Wandertouren über Boots- und Kutschfahrten, kulinarische Leckerbissen, Dorf- und Kirchenführungen bis hin zu allgemeinen Vereinsveranstaltungen.

Gestalten Sie Ihren Urlaub daheim aktiv und genussvoll durch einen Besuch der Riedwoche. Den neuen Prospekt mit den entsprechenden Angeboten haben Sie mit der Amtsblattausgabe vom 14. Juli 2016 erhalten. Bei Bedarf liegen weitere Exemplare in den Bürgerbüros unserer beiden Gemeinden für Sie bereit. Sie finden die Angebote im Übrigen auch auf der Startseite unserer Homepage (Riedwoche-Broschüre als pdf-Datei hinterlegt).

Auf den Besuch der Riedwoche freuen sich die Gemeinden Schwanau, Meißenheim, Neuried und Kappel-Grafenhausen.

Mit freundlicher Unterstützung von E-Werk Mittelbaden und badenova.


Riedwoche 2016 – Fehlerteufel:

Beim Angebot „Mit Pfeil und Bogen“ (Broschüre Seite 31) lautet die richtige E-Mail-Adresse: urosewich@t-online.de.

Beim Angebot „Badische Tapas“ (Broschüre Seite 45) ändert sich die Uhrzeit: Beginn ist 19.00 Uhr.