Gemeinde Kappel-Grafenhausen - Leben in Rheinkultur

no_flash

Seiteninhalt

Hock der guten Tat

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Kappel-Grafenhausen,  

auch in diesem Jahr findet wieder der Hock der guten Tat statt. Gerne habe ich erneut die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen. Ich freue mich, Sie gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Organisationsteam zum geselligen Beisammensein für den guten Zweck am

Sonntag, dem 8. Mai 2016, von 11 – 18 Uhr
auf dem Gelände „Casa Calabrese“ in Kappel (Löwenstraße 8a)

begrüßen zu dürfen. In diesem Jahr werden mit dem Erlös vom Hock der guten Tat folgende Institutionen unterstützt: 

  • Der sich in Gründung befindliche Förderverein des katholischen Kindergartens St. Cyprian und Justina im Ortsteil Kappel wünscht sich Unterstützung bei der Anschaffung eines dringend benötigten Sonnensegels. Aufgrund der Fällung der schattenspendenden Bäume wegen Alter und Krankheit ist die Nutzung des Außenbereiches für die Kinder nicht mehr möglich. Die Anschaffungskosten für ein passendes Sonnensegel liegen bei ca. 9.000 Euro.
  • Das Elternhaus des Fördervereins der Kinderklinik in Freiburg ermöglicht Eltern schwerkranker Kinder in direkter Nähe zum kranken Kind zu übernachten. Integriert sind ebenso Geschwisterbetreuung, ein Sozialdienst und die Betreuung verwaister Eltern. Der Verein ist auf Spendengelder angewiesen, um das Angebot dauerhaft aufrechterhalten zu können.


Viele Attraktionen: Luftballon-Wettbewerb mit attraktiven Gewinnen, z. B. eine Heißluftballonfahrt und Eintrittskarten für den Europapark; am Nachmittag ein Auftritt der Kindergartenkinder und Kinderschminken

Bitte unterstützen Sie den Hock vor allem auch durch Ihren Besuch. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Kuchenspenden nimmt das Helferteam gerne an.

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Ihr

Bürgermeister Jochen Paleit
Schirmherr des Hocks der guten Tat 

Das nachstehende Spendenkonto soll allen Bürgern und Geschäftsinhabern die Möglichkeit geben, das Vorhaben finanziell zu unterstützen. Kontonummer „Hock der guten Tat“
DE 10 6829 0000 0002 808200 (Konto Nr. 2808200, Volksbank Lahr BLZ 682 900 00)
Spender, die eine Spendenbescheinigung wünschen, bitte komplette Anschrift angeben!